In dieser Broschüre –verfasst und zusammengestellt anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Projekts „VINAPHUNU“- finden Sie sehr unterschiedliche und zum Teil sehre persönliche Sichten auf das Projekt. Da ist so gewollt und spielgelt gleichzeitig auch das großes Spektrum des Projektes und die Vielfalt seiner Besucher und Mitarbeiter wider.

Es ist kein chronologischer Abriss der Entwicklung des Projektes von Beginn an bis heute. Das kann und soll diese Broschüre gar nicht sein. Und doch finden Sie in der Gesamtheit ein Stück des Weges von „VINAPHUNU“, des Clubs Asiaticus und vor allem derer, die das Projekt begleitet, unterstützt und mitunter auch dafür gekämpft und gestritten haben. Nicht nur die Beiträge aus Berlin, Hanoi oder New York belegen die bemerkenswerten und nachhaltigen Eindrücke des Projektes auf die Autoren, die ja zugleich auch immer Beteiligte, Mitstreiter oder Aktivisten der ersten Stunde waren.

10 Jahre „VINAPHUNU“ – das sind 10 Jahre Beitrag zur Kiezkultur in Prenzlauer Berg, 10 Jahre Hilfe zur Selbsthilfe, 10 Jahre Kampf um gesicherten Aufenthalt, 10 Jahre Einmischung, alles immer auf eine sehr typisch asiatische Arte und Weise.

Das wir diesen Anlass begehen können, verdanken wir vor

allem der Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales und Frauen, der Ausländerbeauftragten des Senats von Berlin Frau Barbara John, dem Bezirksamt Prenzlauer Berg bzw. heute Pankow und seiner MigrantInnenbeauftragten, dem Kulturamt Prenzlauer Berg, dem „Kulturladen“, VIA Regionalverband Berlin/Brandenburg, Rechtsanwälte Dr. Arzinger & Partner, der Freien Evangelischen Schule Berlin sowie allen Freunden und Mitstreitern, für deren Unterstützung wie uns bedanken.

Geboren“ im „Jahr der Ziege“ hat das Projekt „VINAPHUNU“ noch nicht den vollen Tierkreiszyklus durchlebt. Ich bin mir aber sicher, dass mit dem Engagement seiner Projektleiterin Frau Thu, dem ihr zur Seite stehenden Vorstand des Vereins „Club Asiaticus“ und der Unterstützung von Senat und Bezirk noch einige Zyklen bevorstehen.

Stefan Girnus

Club Asiaticus

Vorsitzender

Advertisements