Geboren wurde ich in Mönchengladbach, einer Stadt in Nordrhein Westfahlen, doch meine Erinnerungen beginnen erst in Berlin, wohin meine Familie und ich, als ich im Alter von 2 Jahren war, gezogen sind.

Anders als die anderen, die davon schreiben können, wie sie zu VINAPHUNU gefunden haben, kann ich davon leider nicht berichten. Meine Kindheitserinnerungen sind schon immer mit VINAPHUNU verbunden.

Ich kann mich immer an das Kinderfest erinnern, welches am Wochenende nach dem 1. Juni stattfindet, an die Gerüche, das Essen und die Spiele. Besonders freute ich mich immer auf das Grillen und die Süßigkeiten oder das Neujahrsfest, auch Têt genannt, die Menschenmassen, die Sprachfetzen, dort vertrautes Vietnamesisch, anderswo fremdes und doch vertrautes Deutsch, das Festmahl, welches die Frauen in der Küche vorbereitet haben. Zum Essen wird ein Büffet aufgebaut, welches mit vietnamesischen Köstlichkeiten aufwartet; Frühlingsrollen, Salat und viele anderen Gerichte von denen selbst ich nicht immer wusste, wie sie hießen.

Doch einer meiner schönsten Erinnerungen ist mit der Reise mit VINAPHUNU verbunden. Es ging damals nach Disneyland Paris. Es war eine lange Fahrt im Reisebus, doch die Fahrt wurde nie langweilig. Sei es, weil ich dem Tratschen der Frauen zugehört habe, Reiseproviant gegessen habe oder mich mit meiner Freundin unterhalten habe. In Disneyland wurde, typisch aller asiatischen Reisegruppen erstmal ein Gruppenfoto gemacht, dann schwärmten wir in Gruppen aus, um alle Attraktionen bewundern zu dürfen. So war dieses Ereignis in Paris geprägt.

Während meiner Zeit bei VINAPHUNU habe ich viele beeindruckende Frauen kennengelernt, doch am herausragendsten ist bac Thu, wie ich sie nenne. Eine Frau mit einer lauten Stimme, die nicht nur für sich selbst spricht, sondern auch für die vietnamesischen Frauen. Sie ist das Bindeglied bei VINAPHUNU. Sie hält alles zusammen und organisiert diese Feste, die jedes Jahr stattfinden. Obwohl sie viele Verpflichtungen hat, erinnerte sie sich dennoch an meinen 18. Geburtstag und stattete mir einen Besuch ab, welcher mich sehr gefreut hat.

Ich wünsche Bac Thu ein langes und gesundes Leben in der sie weiterhin VINAPHUNU leitet und dabei weiterhin so einen guten Job macht, wie in den 20 Jahren bis heute.

Thái Thanh

Advertisements